Da haben wir unseren Augen kaum getraut. Der stern hat uns ein ganz besonderes Nikolausgeschenk gemacht und diesen zauberhaften Artikel veröffentlicht. Danke an Ingo Scheel für die tolle Überraschung und für einen der wohl schönsten Berichte, den wir jemals über uns lesen durften!
“Für die jungen Zuschauer bietet die Musik, wie sie Nadja und Nicole in die Krankenhäuser bringen, vor allem eines: Abwechslung vom Klinik-Alltag. Langwierige Behandlungen zehren die Jüngsten aus, die Abläufe auf den Fluren sind gleichförmig, für die Kinder und ihre Familien sind ist diese Zeit unvorstellbar fordernd, das Leben oft bedrückend. Wer aber in die Gesichter schaut, wenn plötzlich Künstler wie Jupiter Jones oder 3Berlin, Max Giesinger oder Silbermond im Krankenzimmer, im Tagesraum oder auf dem Stationsgang ihre Hits zum Besten geben, der erkennt sofort, wie effektiv diese Idee der Klinikkonzerte letztlich ist….”

https://www.stern.de/neon/gemeinsam-stark/wirkt-wie-medizin—life-konzerte-im-kinderkrankenhaus-7769552.html