Über die Kinderklinikkonzerte

Der, als gemeinnützig anerkannte, Kinderklinikkonzerte e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit Bandauftritten auf Kinderstationen Abwechslung in den Klinikalltag der kleinen Patienten im Alter von 3-17 Jahren zu bringen. Die Kinderklinikkonzerte sind ein zusätzliches, kostenloses Angebot für Krankenhäuser um ihren kleinen Patienten Ablenkung zwischen Untersuchungen, Behandlung und Medikamenteneinahmen zu ermöglichen. Sie finanzieren sich ausschließlich durch Spendengelder. Jedes Kinderklinikkonzert wird stets individuell und nach genauer Rücksprache für und mit jedem teilnehmendem Krankenhaus sowie den jeweiligen Kinderklinikkonzerte-Bands geplant.

 

Die Gründerinnen

Die Gründerinnen der Kinderklinikkonzerte Nicole John & Nadja Benndorf engagieren sich bereits seit über 10 Jahren ehrenamtlich im Bereich der Kinder-& Jugendarbeit. Während Nicole seit über 10 Jahren den Fanclub des Thüringer Rennrodlers Andi Langenhan leitet und sich hier um die gesamte Fanarbeit kümmert, ist Nadja ebenfalls seit über 10 Jahren die Fanclubchefin der Dresdner A-cappella-Pop-Band medlz. Beide sammelten hier über Jahre Organisationserfahrung, auch erste Presse-& Künstlerkontakte entstanden. Der Glaube daran, dass viele junge Menschen gemeinsam viel bewegen können, Dinge die in ihrem engsten Umfeld passierten und Geschichten die Nicole in ihrer täglichen Arbeit als Rettungsassistentin erlebte, bewogen die beiden jungen Frauen letztendlich zur Organisation der Kinderklinikkonzerte.

 

Die Idee dahinter

Dabei geht es vor allem darum, den Patienten in ihrem oft anstrengenden Klinikalltag ein paar kleine Momente Glück, Freude und vor allem Ablenkung zu schenken. Musik kann bekanntlich viel bewegen, darum besucht das Team der Kinderklinikkonzerte Kinderstationen mit Bands, die für die Kinder ein kleines privates Konzert spielen und so den kleinen Patienten einen unvergesslichen Nachmittag bereiten. Musik dient, wie in vielen Studien nachgewiesen wurde, bei zahlreichen Erkrankungen der Krankheitsbewältigung und beugt somit psychischen und physischen Schäden vor. Viele Patienten, gerade auf kinderonkologischen Stationen, müssen über Monate im Krankenhaus verweilen. Für einige Patienten im Teenageralter gehörte es vor ihrer Erkrankung dazu das ein oder andere Konzert ihrer Lieblingsband zu besuchen. In der Krankheitsphase wird ihnen diese Möglichkeit genommen. Wir probieren ihnen hier mit den Kinderklinikkonzerten ein Stück weit dieser Normalität zurück zu geben, den Patienten das Gefühl, bei einem Konzert zu sein, Musik zu erleben und genießen, zu ermöglichen. Für die Patienten, die nicht aufstehen dürfen, singen die Musiker sogar am Krankenbett. Die Kinderklinikkonzerte richten sich ebenfalls an Eltern, welche das Kind während des Klinikaufenthaltes begleiten und an deren Geschwisterkinder, welche bei der Erkrankung eines anderen Kindes in der Familie häufig zu kurz kommen. Somit sammeln alle Beteiligten durch die Kinderklinikkonzerte gemeinsame positive Erfahrungen im Krankenhaus.

 

Die Ziele

Nachdem bereits Konzerte in Dresden, Leipzig, Berlin, Göttingen, Erfurt und Magdeburg stattfinden konnten, ist es die Vision des Kinderklinikkonzerte e. V. perspektivisch in weiteren deutschen Städten zu agieren. Bei mehreren Kinderklinikkonzerten pro Jahr in unterschiedlichen Kinderkrankenhäusern, sollen noch mehr junge Patienten erreicht und glücklich gemacht werden können. Zudem wollen wir zusätzliche Veranstaltungen rund um den Klinikalltag arrangieren und mitgestalten, um den Kindern und Jugendlichen auch neben den Konzerten eine Freude zu bereiten. Damit wir dies auch in Zukunft fortführen können, sind wir jederzeit auf zahlreiche Spenden und Unterstützer angewiesen.

 

Deine Spende kommt an

Wir sind sehr dankbar für all die wundervollen Menschen, die die Arbeit des Kinderklinikkonzerte e.V. als Spender, Fördermitglied und Kooperationspartner unterstützen. Sie alle würdigen damit die Arbeit des gesamten Kinderklinikkonzerte e.V. – Teams und schenken uns ihr Vertrauen. Uns ist es wichtig Transparenz zu zeigen, sodass sich jeder Unterstützer sicher sein kann, dass seine Hilfe bei den jungen Patienten ankommt.

Unseren aktuellen Finanzbericht für das Jahr 2016 findest du hier: PDF anschauen
Unseren aktuellen Tätigkeitsbericht für das Jahr 2016 findest du hier: PDF anschauen

Desweitern werden wir vom Finanzamt Magdeburg auf die satzungsgemäße Mittelverwendung kontrolliert, das daraufhin die Gemeinnützigkeit bescheinigt. Der Kinderklinikkonzerte e.V. wird unter der Steuernummer 102/142/12442 geführt und ist gemäß letzter Bescheinigung des Finanzamts Magdeburg vom 17.08.2016 gemeinnützig.

Die Satzung des Kinderklinikkonzerte e.V. lesen: PDF anschauen