13. Kinderklinikkonzert im neuen Kinder-UKE mit Max Giesinger

Max Giesinger spielte am 16.11.2017 unser 13. Kinderklinikkonzert im neuen Kinder-UKE. Es war das allererste in Hamburg.

Anderthalb Jahre hat es vom ersten Gespräch bis zum Konzerttag mit Max Giesinger im Kinder-UKE gedauert. Es mussten unheimlich viele Sachen vorbereitet werden. Zum allerersten Mal haben wir unsere beiden Kinderklinikkonzert-Konzepte vermischt. Max spielte also nicht nur ein großes Konzert im Foyer, sondern besuchte auch alle Kinder, die zum Konzert nicht aufstehen durften unmittelbar am eigenen Krankenbett. Mit diesem „anderen“ Kinderklinikkonzert reagierten wir auf die besonderen Gegebenheiten im Kinder-UKE, welches auf einige Krankheiten sehr spezialisiert ist und somit auch viele leider schwerstkranke Kinder behandelt.

Die Stimmung war ergreifend und auch Max war nach dem sechsstündigen Besuch sehr gerührt. Erstmals mochte zum Beispiel der kleine Theo nach seiner OP wieder aufstehen, ein junger Patient, der wochenlang sein Lächeln verloren hatte, blühte beim Kinderklinikkonzert wieder auf und sang sogar lauthals mit. Solche Momente berühren uns auch nach 13 Kinderklinikkonzerten sehr und werden nur durch die Unterstützung von lieben Menschen möglich, die mit viel Herzblut bei uns sind. Wir möchten uns an dieser Stelle persönlich bei all diesen Menschen bedanken.

Danke an Max und seine beiden lieben Manager Lars und Flo, für ihre viele Zeit, ihre Herzlichkeit, ihr Verständnis und ihr offenes Ohr, danke an das wundervolle Team des Kinder-UKE, allen voran bei Hie-Sun Yang und Sonja Spahl. Liebes Kinder- UKE- Team, es ist unglaublich mit welchen offenen Türen und welcher warmen Atmosphäre wir bei euch allen, egal ob im Foyer, in der Geschäftsführung oder auf den einzelnen Stationen empfangen wurden. Dankeschön an unser wundervolles Filmteam von Vorlautfilm, an unseren Fotografen Tim Kramer (Tremark Fotografie), der extra aus Bochum zu uns kam, Danke an Danielle von CO-OP EVENTS und an die Mitarbeiter von Groh-P.A. Veranstaltungstechnik e.K., Danke an alle Spender und Fördermitglieder, die Daimler AG und das Mercedes-Benz Werk Hamburg sowie an die cosnova GmbH & essence cosmetics für die großzügige finanzielle Unterstützung und die herzliche Begleitung des Projektes, Dankeschön an das liebe Team des Romantik Hotel das Smolka Hamburg in Eppendorf, an Yasmina vom Osterdeich Catering und an Steffi und ihr Team in Gretchens Villa. Ein besonderes Dankeschön an Johannes Strate von Revolverheld für die große Unterstützung im Vorfeld und die herzliche Überraschung am Konzerttag sowie an Sascha von Jupiter Jones für die lieben Worte und Umarmungen.
Wir freuen uns schon jetzt auf die Kinderklinikkonzerte im Jahr 2018 und viele strahlende Momente auf Deutschlands Kinderstationen.

Lest mehr über das Kinderklinikkonzert in unserem Blogbeitrag.

Video

Video: Vorlautfilm

Bilder

Fotos: Tim Kramer