3Berlin im HELIOS Klinikum Berlin-Buch

Gefördert durch die AKTION MENSCH fand am 15. Juni 2016 ein weiteres Kinderklinikkonzert, diesmal im HELIOS- Klinikum Berlin-Buch, statt.

Wir freuten uns über die wieder einmal großartige Unterstützung von „3Berlin“, bestehend aus Diane Weigmann, Tobias Weyrauch und Carsten Schmelzer. Dank der wunderschön eingerichteten und hervorragend ausgestatteten Klinik für Kinder-& Jugendmedizin gab es für uns diesmal weniger umzuräumen und zu dekorieren. Uns wurde nämlich das hauseigene Theater der Kinderklinik zur Verfügungen gestellt. Dies bot nicht nur altersgerechte Sitzgelegenheiten und genügend Platz für etwa 50 Besucher, sondern sogar eine kleine Bühne mit individuell einstellbaren Lichteffekten.

Auch der Chefarzt der Kinderklinik, Prof. Dr. Schweigerer, war vor Ort, als die Kinder mit ihren Eltern, Erziehern, sowie Krankenschwestern in den Raum stürmten. Nach einer kurzen Ansprache des Chefarztes sowie der Begrüßung von unseren Vereinsvorsitzenden Nicole & Nadja betraten „3Berlin“ unter tobendem Applaus der kleinen Patienten die Bühne. Schon nach den ersten Akkorden war klar: Das wird ein super Kinderklinikkonzert. Die gespielten Lieder gaben die Möglichkeit mit den Eltern zu schmusen, zu klatschen, zu tanzen oder aber auch mitzusingen. In jedem Fall war der positive Effekt schnell und deutlich zu erkennen. Selbst die zum Teil bestehende anfängliche Zurückhaltung der Kinder konnte mit Hilfe unserer kuschligen Handpuppen und der gekonnten Art von Sängerin Diane schnell in Luft aufgelöst werden.

Einige wenige kleine Patienten konnten auf Grund ihrer Erkrankung nicht im Theater dabei sein. Für uns kein Grund das Konzert für sie ausfallen zu lassen. Die Band und ein kleiner Teil des Teams besuchten die Kinder auf ihren Zimmern. Sie waren überrascht und die Freude war groß. Dank der wahnsinnig schönen und großzügigen Sachspendenbereitschaft von Firmen konnten wir auch diesmal unzählige Geschenktüten verteilen, welche ein Highlight für die kleinen Patienten waren. Denn diese sind nicht nur liebevoll gepackt worden, sondern nach Altersgruppen und Interessen unterteilt. Da war für jeden kleinen Patienten etwas Besonderes dabei. Es hat einfach nur Spaß gemacht, mit den Kindern diesen Nachmittag zu verbringen. Die Begeisterung und die Freude der Kinder, Eltern und auch vom Fachpersonal zu erleben, hat wieder einmal den ganzen Vorbereitungsstress vergessen lassen.

„3Berlin“ als Kinderklinikkonzerte-Band hat es zum zweiten Mal geschafft den kleinen Patienten und ihren Eltern einen ganz besonderen Tag zu bescheren. Auf gelungene Art und Weise konnten sie so vom alltäglichen Krankenhausalltag ablenken. Dafür möchten wir ihnen auch an dieser Stelle nochmals ein Dankeschön aussprechen, welches von tiefstem Herzen kommt.

Jenny
im Namen des Kinderklinikkonzerte- Teams

Der Kinderklinikkonzerte e.V. möchte sich herzlich beim HELIOS Klinikum Berlin-Buch für die Einladung, sowie die große Unterstützung vor Ort bedanken. Weiterhin danken wir der AKTION MENSCH für die finanzielle Förderung der Kinderklinikkonzerte im Jahr 2016.

Lest mehr über das Kinderklinikkonzert in unserem Blogbeitrag.

Video

Video: Vorlautfilm

Bilder

Fotos: Stadtgören Photodesign