Aktuell: Wir sind nominiert als „Magdeburger des Jahres“ – stimmt jetzt ab!

15192554_816722851802837_6585216233584219882_nEs ist eine riesen Ehre für uns. Nadja und Nicole sind stellvertretend für unseren Verein als „Magdeburger des Jahres“ 2016 nominiert. Ihr könnt jetzt z.B. unter www.volksstimme.de/magdeburgerdesjahres oder telefonisch unter 01378/ 00 24- 03 (0,50€ pro Anruf aus dem deut.Festnetz/ mobil deutl. teurer) für die beiden abstimmen.

Wer letztendlich den Titel am 17. Januar 2016 auf einer Gala in Magdeburg verliehen bekommt, dass entscheidet IHR. Stimmt bis zum 31.12.2016 einmalig für unsere Vereinsvorsitzenden ab. Dabei könnt ihr sogar tolle Preise gewinnen.

Wir hoffen ihr helft zahlreich mit . Vielen, vielen Dank für eure Stimme ❤

 

 

Der Kinderklinikkonzerte e.V.

Der gemeinnützig anerkannte Kinderklinikkonzerte e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht mit Bandauftritten auf Kinderstationen Abwechslung in den Klinikalltag der kleinen Patienten im Alter von 3-17 Jahren zu bringen. Die Kinderklinikkonzerte sind ein zusätzliches, kostenloses Angebot für Krankenhäuser um ihren kleinen Patienten Ablenkung zwischen Untersuchungen, Behandlung und Medikamenteneinahmen zu ermöglichen. Jedes Kinderklinikkonzert wird stets individuell und nach genauer Rücksprache für und mit jedem teilnehmendem Krankenhaus, sowie den jeweiligen Kinderklinikkonzerte-Bands geplant. … mehr

Unser Äffchen „Ole Banane“ zum Ausmalenkinderklinikkonzert-ausmalen

Hier könnt ihr euch unser Maskottchen zum Ausdrucken und Ausmalen herunterladen! Das Ausmalbild ist natürlich vollkommen kostenlos, da wir uns ausschließlich über Spenden finanzieren, freuen wir uns aber auch sehr über eine kleine Spende.

Äffchen Ausmalbild als PDF herunterladen

Spenden 

Die Kinderklinikkonzerte in bewegenden Bildern

medlz in der Uniklinik Göttingen

Silbermond im Klinikum Magdeburg

3Berlin im Helios Klinikum Berlin

Revolverheld im Klinikum Magdeburg

medlz in den Unikliniken Dresden und Leipzig

Jupiter Jones im Klinikum Magdeburg

True Winners Care Beitrag der Johnson & Johnson GmbH